François le débrouillard (Franz, #1) Christine Nöstlinger

ISBN: 9782211012706

Published: January 1st 1986

Unknown Binding

77 pages


Description

François le débrouillard (Franz, #1)  by  Christine Nöstlinger

François le débrouillard (Franz, #1) by Christine Nöstlinger
January 1st 1986 | Unknown Binding | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, ZIP | 77 pages | ISBN: 9782211012706 | 8.20 Mb

In der entzückenden Kinderbuchreihe von Christine Nöstlinger, erzählt uns die Autorin zahlreiche Geschichten rund um den kleinen Franz.Der süße Knirps ist sechs Jahre alt und mit seinen blonden Ringellocken, seinen rosa Plusterbacken und seiner piepsigen Stimme, wird Franz oft für ein kleines Mädchen gehalten.

Dieser Umstand geht dem herzigen Grundschüler natürlich fürchterlich auf die Nerven. Ärgern muss sich Franz auch ziemlich oft über seinen großen Bruder Josef, der gerne seine Scherze mit ihm treibt oder über den dicken Eberhard Most, der den kleinen Racker mit Vorliebe veralbert. Mit seiner besten Freundin und Nachbarin Gabi, hält Franz allerdings fest zusammen und wir begleiten die beiden bei zahlreichen Aktivitäten. Schulgeschichten, Weihnachtsgeschichten, Feriengeschichten und Krankengeschichten vom Franz, sind nur einige der Bücher, die über Franz und sein Leben erschienen sind.In jedem Buch der Reihe kann man neue liebenswerte Charaktere kennenlernen und besonders angenehm finde ich die Tatsache, dass wir über authentische Geschichten lesen können, die direkt aus dem Alltag gegriffen sind.

Franz ist kein Superheld und erlebt keine unglaubwürdigen Abenteuer, sondern die Autorin beschreibt eine ganz normale Kindheit auf entzückende und witzige Art und Weise. Christine Nöstlinger schreibt leicht und einfach und die österreichischen Formulierungen machen die Bücher zu richtigen Klassikern. Untermalt werden die Geschichten durch bezaubernde Illustrationen von Erhard Dietl. Bereits seit meiner frühesten Kindheit verfolge ich nun schon die „Geschichten vom Franz“ und nehme auch heute noch gelegentlich eines der Bücher zur Hand, denn auch als Erwachsener kann man meiner Meinung nach von Franz einfach nicht genug bekommen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "François le débrouillard (Franz, #1)":


tryglaw.eu

©2013-2015 | DMCA | Contact us